Integration durch Ehrenamtliches Engagement

Straubinger Skater besuchten die Welser Holzbrettfahrer

Straubinger Skater in Wels

Mitglieder des Skateboardszene Straubing e.V. besuchten am 3. Oktober den Skateboardverein in Wels, um dort an dem vom Verein organisierten Skateboardcontest teilzunehmen. Im Kampf um 800 Euro Preisgeld konnte der Straubinger Valentino Bonelli mittels waghalsiger Sprünge sogar den 6. Platz gut machen.

Straubinger Skater in Wels1

1. Vorsitzender von Skateboardszene Straubing e.V., Tobias Kraus freut sich über neue Freundschaften in Wels

Angesichts des hohen Leistungsniveaus der österreichischen Teilnehmer und der großen Anzahl an Startern bei der Veranstaltung ist das eine beachtliche Leistung.

 

Im Vorfeld lernten sich die Welser und Straubinger Skateboard-Fahrer bei der Eröffnung der Skateparks in Straubing. Prompt folgte eine Einladung nach Österreich. Seit diesem Zeitpunkt herrscht ein reger Kontakt zwischen den Skatern untereinander. Tobias Kraus (Foto) sagt, dass er sehr froh um den neu gewonnenen Kontakt mit den Welser Skatern ist. Ein erneutes Treffen mit den neu gewonnenen Freunden sei bereits in Aussicht. Diese Aktion wurde durch das Projekt IDEE „Integration durch ehrenamtliches Engagement" unterstützt.