Integration durch Ehrenamtliches Engagement

Parkour Jam Straubing

Zum fünften Mal veranstalteten die Parkour-Läufer mit dem Jugendzentrum und Projekt IDEE am Samstag eine Parkour Jam. In der Dreifachturnhalle der Jakob-Sandtner-Realschule trafen sich über 100 junge Menschen zum freien Training in der Trendsportart. Die Straubinger freuten sich sehr über den Besuch von Parkour-Anhängern aus  Viechtach, Deggendorf, Simbach, Eggenfelden und Dingolfing. Gemeinsam wurde trainiert und über die Entwicklungen in der Parkour-Szene ausgetauscht.

Parkour Jam Straubing

In Workshops haben die Parkour-Trainer des Jugendzentrums die Grundlagen der Trendsportart erklärt. An unterschiedlichen Stationen konnten die Hindernisse überwunden und verschiedene Bewegungsabläufe eingeübt werden. „Das richtige Abrollen kann bei einer harten Landung den Druck von den Gelenken nehmen und Verletzungen vorbeugen", so betonte der neuausgebildete Basis-Trainer, Thomas Wolf (17) im Workshop mit seinem Trainerkollegen, Kacper Kubis (17) die Notwendigkeit der Übungen. Auf der Airtrack haben Ronny Schneeberger (15) und Joh Davtyan (16) in die Akrobatik eingeführt und die Anfänger bei einem Rückwärtssalto unterstützt. Marc Steiger (20) übte mit den Teilnehmern Präzisionssprünge auf dem speziellen Stangengerüst ein.

 

Nach fünf Stunden offenen Training endete die Veranstaltung und die Parkour-Community wurde von der Deggendorfer Parkour-Gruppe zur Parkour Jam am 7. Mai nach Deggendorf eingeladen.

 

Die Straubinger Trendsportler freuten sich über den Nachwuchs und das steigende Interesse am Parkour-Sport. Die Parkour Jam fand im Rahmen des Projekts IDEE „Integration durch ehrenamtliches Engagement" statt. Das Projekt IDEE stellt Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement für junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zur Verfügung. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weitere Informationen und Fotos zur Veranstaltung gibt es im Internet: www.idee-straubing.de oder www.fb.com/ideestraubing

 

Quelle: RegioAktuell24